UA-145382609-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bevor ich auf die einzelnen Angebote eingehe, weise ich ausdrücklich auf meine Verschwiegenheitspflicht und mein Handeln nach den Ethik-Richtlinien der DGfS und der Richtlinien des FWW (Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V.) hin.

Ich verpflichte mich, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu handeln und bin dadurch berechtigt, das Siegel "Qualität - Transparenz - Integrität" zu führen.

 

Aufstellungen in der Gruppe:

 Einmal pro Monat biete ich Gruppenaufstellungen (Gruppengröße etwa sechs Personen) an. Hierbei ist es selbstverständlich, dass von dem, was in der Gruppe gesagt wird, nichts nach außen dringt. Außer mir verpflichtet sich jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin vorab schriftlich zur Verschwiegenheit. Zudem zeigt die Erfahrung, dass man nach der Aufstellungsarbeit in der Gruppe nicht das Bedürfnis hat, etwas weiter zu erzählen. Viele sehen gemeinsame Gruppenaufstellungen im Nachhinein als etwas ganz Besonderes an: Dank der Gruppe können neue Wege für sich selbst gefunden oder anderen aufgezeigt werden.

Übrigens: Aufgrund der vielen tollen Erfahrungen, die wir in meiner ehemaligen Ausbildungsgruppe gemeinsam gemacht haben, treffen wir uns auch weiterhin alle zwei Monate und tauschen uns aus.

 

Gruppentermine:

Neu:  Zusammen mit meiner Kollegin Bettina Angelika Derleth bieten wir in Celle und Nienburg Systemaufstellungen an. Weitere Infos finden Sie unter https://www.pfkt.de/

Samstags von 10. 00 Uhr bis 18:00 Uhr, Kosten pro Person: 80 Euro, inklusive Vor- und Nachbesprechung!

 

 2020 Termine im Aufstellungsraum Celle:

(25.01.2020)

29.02.2020

28.03.2020

19.04.2020

16.05.2020

27.06.2020

11.07.2020

29.08.2020

 

Einzelaufstellungen:

 In der Regel freitags, jeweils ein bis zwei Stunden, Kosten: 50 Euro, Schülerinnen und Schüler 25 Euro

weitere Termine nach Absprache möglich.

 

Für Einzelaufstellungen gibt es diverse Formate. Ich bevorzuge zumeist die Arbeit an meinem Aufstellungstisch.

Folgende Angebote sind in Planung: Mediation, HSP Austausch, Genogrammarbeit, Vorträge, meditative Walderfahrung, Kooperationen, Aktionen